Anders mit Hund im Alltag: Hundebegegnungen DIY

Anders mit Hund im Alltag: Hundebegegnungen DIY

Anders mit Hund im Alltag: Hundebegegnungen DIY

Normaler Preis €229,00
/
  • Ortsunabhängiges Lernen
  • Eigenständig umsetzen
  • Bestätigung nach Ende des Kurses
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
inkl. MwSt.

Onlinekurs zur eigenständigen Umsetzung
Start 02.07.2022

Kaum erblickst Du einen Hund am Horizont, wickelst Du Dir die Leine straff um die Hand. Beide Hände umklammern die Leine. Dir stockt der Atmen. Dein Hund wird steif. Er drückt die Beine durch und dann... "Bitte nicht schon wieder" denkst Du noch, doch er hängt in der Leine, er geifert, schäumt und grölt. Und Du? Du möchtest nur weg. im Erdboden versinken, heile nach Hause kommen - ganz egal. Hauptsache weg...

Ergeht es Dir so? Oder gehörst Du zu den Kandidaten, bei denen der Hund sofort losstürmt, wenn er einen anderen sieht. Er donnert auf sie zu und manchmal rufst Du noch "Er will nur spielen", ehe die Leine Dir halb die Schulter auskugelt.

Ob Leinenfrust oder Leinenaggression: Statt einer entspannenden Gassirunde, wird es zur Tortour und die gemeinsame Qualitätszeit draussen schwindet.


Dabei willst Du eigentlich gar nicht viel.

Du willst einfach nur an lockerer Leine an anderen Hunden vorbei. Du wünschst Dir einen Hund, der höflich und achtsam mit anderen Hunden ist, sodass Du Dich auf ihn verlassen kannst.

Klingt wenig, ist aber viel! Denn der Weg, wie wir mit unseren Hunden leben, ist nicht für jeden Hund einfach. Begegnungen an der Leine sind nicht ohne Grund, eines der Hauptprobleme von vielen Mensch-Hunde-Teams.

Wenn Du Dir einen nachhaltigen Weg wünschst, wie Dein Hund und Du gemeinsam diese Herausforderung meistern und mehr Entspannung und Gelassenheit in Euren Alltag bringen könnt, dann ist dieser Kurs ideal für Dich!

Denn Du lernst:

  • Deinen Hund besser zu lesen und zu lenken.
  • Die Einstellung und Reaktion Deinen Hundes auf Begegnungen positiv zu verändern.
  • Deinem Hund neue, angenehmere Strategien beizubringen um ungewollte Begegnungen zu meistern.
  • Mit Deiner Anspannung und Deinen Sorgen anders umzugehen.

Im 16 Wochen Onlinekurs vermitteln wir Dir anschaulich das Wissen und an Hand von konkreten Anleitung auch das Handwerkszeug um Hundebegegnungen ganz neu zu erleben.

Dafür zerlegen wir das Begegnungstraining in kleine Schritte und zehn Disziplinen, die alle Situationen beinhalten - von ganz einfach bis zur Königsdiziplin "frontal aufeinander zu".

Unser Konzept basiert nicht auf Gehorsam, sondern auf einer nachhaltigen Veränderung von Empfindungen und Verhaltensweisen! Denn unser Ziel ist es nicht, dass Dein Hund einfach nur tut, was Du sagst, sondern, dass Ihr gemeinsam Strategien entwickelt, die Dein Hund auch anwenden kann, wenn Ihr überrascht werden. Nur so wird die Umwelt Dich nicht mehr überrennen und Du aufhören in permanenter Hab-Acht-Stellung durch die Gegend zu rennen! 

Bist Du ein Mensch, der gut eigenständig lernt und leicht aus Büchern und Videos umsetzen kannst? Dann ist der DIY Kurs ideal für Dich. 

Du bekommst Videos, Arbeitsblätter, Checklisten, Anleitungen und mehr für Dein Training und setzt in Deinem Alltag eigenständig um. 

Falls Du doch mal eine Frage hast, kannst Du ab Kaufdatum für 6 Monate an den monatlichen Sprechstunden teilnehmen. Hier sind alle Teilnehmer:innen des Kurses, unabhängig vom Trainingsstand, willkommen.

Oder Du nutzt das Austausch-Forum für die Teilnehmerinnen und vernetzt Dich mit anderen Teilnehmerinnen. 

Du kannst ab dem 02.07. loslegen! 

Der Kurs ist auf 16 Wochen angelegt. Du bekommst jedoch 6 Monate Zugriff auf die Calls und 24 Monate Zugriff auf alle Unterlagen und das Austauschforum, falls das Leben einfach mal dazwischen kommt.

Das alleine reicht Dir nicht? Du wünschst Dir eine intensive Begleitung, individuelles Feedback und willst mehr Wissen? Dann schaue Dir unseren betreuten Intensivkurs oder das Trainer-Modul an. 

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

FAQs

Dir stehen neben den Zahlarten Paypal und Kreditkarte, auch Kauf auf Rechung, Sofortüberweisung oder Ratenzahlung über Klarna zur Verfügung.

Nach dem Kauf erreichen dich drei E-Mails:

1. die Bestellbestätigung

2. die Rechnung von mir

3. dein Zugang zum Lernmanagementsystem, in dem du die Kursinhalte und alles weitere rund um den Kurs findest

Bitte schaue unbedingt auch in deinem SPAM Filter nach, ob sich dort eine der drei Mails verirrt hat.

Tipp: Füge deinem Adressbuch die Mailadresse annebucher@annebucher.com hinzu. Das erhöht die Chance, dass dich meine Mails auch erreichen.

Du brauchst eine Internetverbindung, die schnell genug ist, damit du Videos schauen kannst sowie einen Laptop, PC oder ein mobiles Endgerät, mit dem du auch Ton abspielen kannst.

Du hast 24 Monate Zugriff auf die Kursinhalte. Die Workbooks und Skripte kannst du dir ausdrucken oder als PDF runterladen und somit lebenslang darauf zurückgreifen. 


Bei Onlinekursen ohne Betreuung und Webinaren kannst du dir am Ende der Inhalte im Login-Bereich dein Zertifikat ausstellen. Bei Kursen ist dies gekoppelt an ein kleines Quiz und dir wird der Abschluss bestätigt. Bei betreuten Programmen können wir dir gerne deine Teilnahme am Ende bestätigen und bei unseren Ausbildungen absolvierst du - wenn du magst - eine Prüfung.

Der Kurs richtet sich vorrangig an Hundehalter:innen. Als Trainerkolleg:in ist es gut möglich, dass du das Wissen, das wir hier vermitteln, bereits besitzt.

NEIN! Unsere Kurse, Calls und der Austausch finden nicht bei Facebook statt. Austausch und Kurse sind auf unserer selbsterstellten Lernplattform, der Anne Bucher Akademie, zu finden und die Calls finden aktuell via Zoom statt. Du kannst dich also zum Lernen und Konsumieren ganz auf die Inhalte konzentrieren und wirst nicht durch das Drumherum abgelenkt.

Natürlich! Bitte beachte, dass die Kursinhalte derzeit nur auf deutsch zur Verfügung stehen.

Meine Empfehlungen für dich

Ein echtes Team
Das Jahresprogramm für engagierte Hundehalter:innen
Ja, ich will mehr wissen
Trainer:in für Menschen mit Hund
In 24 Monaten Mensch-Hunde-Teams sicher anleiten
Über die Ausbildung informieren